Kohlhammer

Quelle/Bild:privat
Dr. Tobias Altmann

Dipl.-Psych., wissenschaftlicher Mitarbeiter und Dozent am Lehrstuhl für Differentielle Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Schwerpunkt: Differentielle Psychologie

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Friedhilde Bartels

Gesundheits- und Krankenpflegerin, Präsidentin der Deutschen Fachgesellschaft für Aktivierend-therapeutische Pflege (DGATP) e.V., ehemalige Pflegedienstleiterin der Medizinisch-Geriatrischen Klinik, Albertinen-Krankenhaus/Albertinen-Haus gGmbH.
Schwerpunkt: Aktivierend-therapeutische Pflege in der Geriatrie

> zu den Fachbüchern

 

Quelle/Bild:privat
Anne-Katrin Baum

Ltd. Medizinisch-technische Assistentin für Funktionsdiagnostik in der Universitätsklinik für Neurologie an der Otto-von-Guericke Universität in Magdeburg
Schwerpunkte: Neurologie, Neurophysiologie

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:PTHV
Prof. Dr. Hermann Brandenburg

Lehrstuhl für Gerontologische Pflege und Dekan an der Pflegewissenschaftlichen Fakultät an der Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar
Schwerpunkt: Gerontologische Pflege

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Dr. Sascha Buchinger

Diplom-Sozialpädagoge, Gesundheits- und Krankenpfleger, Qualitätsmanager, Referent für stationäre Altenhilfe beim Deutschen Roten Kreuz, Landesverband Baden-Württemberg
Schwerpunkte: Altenhilfe, Personalmarketing, globale Pflegefachkraftgewinnung

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Prof. Dr. Christa Büker

Professorin für Pflegewissenschaft im Bachelorstudiengang Pflege an der Fachhochschule Bielefeld.
Schwerpunkte: Ambulante Pflege, Pflegende Angehörige, Patientenedukation

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:HS-Osnabrück
Prof. Dr. Andreas Büscher

Professor für Pflegewissenschaft an der Hochschule Osnabrück, Wissenschaftlicher Leiter des Deutschen Netzwerks für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP)
Schwerpunkte: Pflegewissenschaft, Qualitätsentwicklung in der Pflege, Familien- und gemeindeorientierte Pflege, Beratung in der Pflege und Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Kirstin Büthe

studierte Inklusive Pädagogik und Kommunikation, ist seit 1999 Hebamme, arbeitet mit Unterbrechung seit 2011 in der Hebammenschule St. Bernward Krankenhaus
Schwerpunkte: Evidenzbasierte Wochenbettpflege

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Stephan Daumann

Krankenpfleger mit Weiterbildung zur Pflegedienstleitung, TQM-Auditor und systemischer Berater, Qualitätsmanagementbeauftragter bei Alpenland Pflege & Altenheim Betriebsgesellschaft mbH
Schwerpunkte: Wundmanagement, Wunddokumentation

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Dr. phil. Juliane Dieterich

Dipl.-Pflegepädagogin (HU) und Krankenschwester, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut für Berufsbildung der Universität Kassel
Schwerpunkte: Berufspädagogik, Fachdidaktik der pflege- und gesundheitsberuflichen Bildung

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Claudia Eckardt

Pflegeaufbaukursinstruktorin
Bobath BIKA®, Fachkrankenschwester für klinische Geriatrie und Rehabilitation,
Fachbereich Geriatrie/Neurologie aus dem Wilhelmsburger Krankenhaus Gross-Sand, Hamburg

Schwerpunkt: Aktivierende-therapeutische Pflege in der Neurologischen Frührehabilitation und Geriatrie

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Thomas Engels

Fachkrankenpfleger, zertifizierter Urotherapeut, Kontinenztrainer nach KgKs e.V.
Schwerpunkte: Urologie und Innere Medizin (Kardiologie, Nephrologie)

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Prof. Dr. Margret Flieder (†)

Professur für Pflegewissenschaft und Pflegepraxis an der Evangelische Hochschule Darmstadt, examinierte Pflegefachkraft, Stationsleitung und Lehrerin für Pflegeberufe
Schwerpunkte: Pflege- und Gesundheitsberatung, Palliative Care, Pflege- und Biografieforschung, Case- und Care Management, Anleitung und Schulung

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Prof. Dr. Uta Gaidys

Professorin für Pflegewissenschaft an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, Krankenschwester und Diplom-Pflegepädagogin
Schwerpunkte: Ethik und Kommunikation, Integration chronischer Erkrankungen in den Lebensalltag, Bildungs- und Qualifizierungsforschung

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Paola Gerr

Dipl. Sozialpädagogin, Integrationsmanagerin, Situationsanalytikerin, Geschäftsführerin von Paola Gerr - Integrationsmanagement
Schwerpunkte: Vermittlung und Integration ausländischer Pflegekräfte aus Osteuropa

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Dr. med. Joerg Glahn

Leitender Oberarzt der Universitätsklinik für Neurologie und Neurogeriatrie, Johannes Wesling Klinkum, Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum
Schwerpunkte: Neurologie, Schlaganfallmedizin, neurogene Dysphagie, neurologische Intensivmedizin

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Natalia Haas

Ärztin für Pädiatrie, Dozentin an Berufsfachschulen für Kranken- und Altenpflege in Baden-Württemberg
Schwerpunkte: Gesundheit- und Krankheitslehre, Kranken- und Altenpflege

> zu den Fachbüchern

 

Quelle/Bild:privat
Prof. Dr. Martina Hasseler

Professorin an der Fakultät Gesundheitswesen der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Campus Wolfsburg, Hochschule Braunschweig/Wolfenbüttel
Schwerpunkte: Gerontologie/Gerontologische Pflege, Gesundheitswissenschaften, Rehabilitation

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:Olaf Mehl
Thomas Hax-Schoppenhorst

Pädagoge, Integrationsbeauftragter und Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit der LVR-Klinik Düren
Schwerpunkt: Psychiatrische Pflege

zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Friedhelm Henke

Lehrer für Pflegeberufe, Fachpraxislehrer und Dozent in der Aus-, Fort-, und Weiterbildung von Pflegeberufen, Gesundheits- und Krankenpfleger, Verfahrenspfleger nach dem Werdenfelser Weg, Multiplikator der Bundesregierung zur Entbürokratisierung der Pflegedokumentation

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:Uni-WH
Prof. Dr. Ulrike Höhmann

Lehrstuhl für „Multiprofessionelle Versorgung chronisch kranker Menschen“, Studiengangsleitung: Masterstudiengang „Multiprofessionelle Versorgung von Menschen mit Demenz und chronischen Einschränkungen (M.A.)“, Universität Witten/Herdecke, Fakultät für Gesundheit
Schwerpunkte: Gesundheitswissenchaften, Versorgungsforschung

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:DHBW
Prof. Dr. Elisabeth Holoch

Studiengangsleitung Angewandte Gesundheits- und Pflegewissenschaften und Geschäftsführerin Fachgremium Gesundheit an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart
Schwerpunkte: Gesundheits- und Kinderkrankenpflege, Familienorientierte Pflege, Frühe Hilfen, Pflege- und Gesundheitsforschung, Pflegedidaktische Fragestellungen 

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Christian Horstmann

Dipl.-Berufspädagoge, Gesundheits- und Krankenpfleger
Schwerpunkte: Aus-, Fort- und Weiterbildung Pflege und Betreuung

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Dr. Bert Howald

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht in einer wirtschaftsrechtlich ausgerichteten Kanzlei in Stuttgart

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Dr. Elisabeth Höwler

Altenpflegerin mit gerontopsychiatrischer Fachweiterbildung, Pflegepädagogin, Pflegewissenschaftlerin
Schwerpunkte: Geriatrische und (geronto)psychiatrische Pflege In der Aus-, Fort- und Weiterbildung

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Stefan Jünger

Fachwirt für Alten- und Krankenpflege und Fachkrankenpfleger für psychiatrische Pflege, Bildungsreferent an der LVR-Akademie für seelische Gesundheit
Schwerpunkt: Seelische Gesundheit

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:Anne Simon (www.fotografieanne.de)
Dr. med. Heike A. Kahla-Witzsch

MBA, Fachärztin für Urologie und für Ärztliches Qualitätsmanagement sowie Risikomanagerin
Schwerpunkt: Risikomanagement

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Ulrich Kamphausen

Krankenpfleger, Lehrer für Pflegeberufe
Schwerpunkte: Allgemeine Krankenpflege, Prophylaxen, Pflegetechniken

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Peter Kaufmann

Publizist, Präsident des Stiftungsrats palliacura, Zürich.
Schwerpunkte: Präsidium der Stiftung palliacura, Einsätze als Kulturjournalist, Webmaster-Tätigkeiten für palliacura.ch und sterbefasten.org

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Ronald Kelm

Krankenpfleger mit Weiterbildung zum staatl. geprüften Pflegedienstleiter, Studium in Hamburg Sozial- und Gesundheitsmanagement
Schwerpunkte: Arbeits- und Tarifrecht, Dienstplangestaltung, Notfallmedizin und mobile medizinische Hilfe für Obdachlose und Flüchtlinge, Menschen ohne Krankenversicherung

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Theo Kienzle

Jurist
Schwerpunkte: Recht für Pflegeberufe, Haftung, Sozial V, Betreuungs- und Unterbringungsrecht, pflegerelevantes Strafrecht, Arbeitsrecht und Patientenverfügungen

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Jürgen Köhler

Krankenpfleger für Anesthesie und Intensivpflege, Pflegerische Leitung der Intermediate Care & Chest Pain Unit am Siloah St. Trudpert Klinikum in Pforzheim
Schwerpunkte: Kardiologie, Intensiv- und Notfallmedizin

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:FH Münster
Prof. Dr. Peter Kostorz

Bekleidet am Fachbereich Gesundheit der Fachhochschule Münster die Professur für Rechtswissenschaften mit den Schwerpunkten Gesundheits- und Bildungsrecht.
Schwerpunkt: Gesundheits- und Bildungsrecht

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Sebastian Kraus

Altenpfleger, Gerontopsychiatrische und leitende Pflegefachkraft, Gerontopsychiatrische Fachkraft bei der Seniorenstiftung Prenzlauer Berg, Berlin.
Schwerpunkt: Demenz

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Prof. Dr. Cornelia Kricheldorff

Prorektorin, Leitung des Instituts für Angewandte Forschung, Entwicklung und Weiterbildung (IAF) an der Katholischen Hochschule in Freiburg
Schwerpunkte: Soziale Gerontologie, Soziale Arbeit im Gesundheitswesen, Empirische Sozialforschung

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Annette Kulbe

Dipl.-Pädagogin, Krankenschwester Palliative Care
Schwerpunkte: Altenpflege/Alte Menschen, Krankenpflege, Psychologie, Soziologie und Pädagogik für die Pflege, Gesundheit und Krankheit

> zu den Fachbüchern

 

Quelle/Bild:privat
Prof. Dr. Julia Lademann

Professorin für Pflege- und Gesundheitswissenschaft, Studiengangsleitung Pflege an der Frankfurt University of Applied Science
Schwerpunkte: Professionalisierung und Akademisierung der Pflegeberufe, ambulante Schwerstkrankenpflege, Gesundheitswissenschaften (Gesundheitsförderung und Prävention)

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Prof. Dr. med. Beate Land

Ärztin mit langjähriger klinischer Erfahrung, leitet den Studiengang Angewandte Gesundheits- und Pflegewissenschaften für Pflegeberufe an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim
Schwerpunkt: Das deutsche Gesundheitssystem

> zu den Fachbüchern

 

Quelle/Bild:privat
Erwin Lohmer

Fachkrankenpfleger für Anästhesie und Intensivpflege, Dipl.-Betriebswirt und Jurist
Schwerpunkte: Krankenhausmanagement, Pflege und Recht

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Alexander Maier

Krankenpfleger (Kardiologie)
Schwerpunkt: Klinische Studien (Studienassistent Kardiologie)

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:Daniela Möller
Sandra Mantz

Inhaberin der SprachGUT® Akademie, Trainerin für Sprachsensibilität und Dialogkompetenz, Gesprächstherapeutin und Fachbuchautorin
Schwerpunkt: Kommunizieren in der Pflege

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Anja Palesch

Examinierte Krankenschwester, Diplom-Pflegewissenschaftlerin (FH), Qualitätsmanagementbeauftragte (TÜV), Ehrenamtskoordinatorin, systemische Beraterin (DGSF), unabhängige Pflegeberaterin, langjährige Führungserfahrung bei Compass Private Pflegeberatung GmbH, freiberuflich tätig als systemischer Coach/Supervisorin. Bei verschiedenen Bildungsträgern als freiberufliche Dozentin tätig.
Schwerpunkte: Pflegeberatung, Selbstorganisierte Teams in der Pflege, Fachkräftesicherung im Gesundheitswesen

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Prof. Dr. Corinna Petersen-Ewert

Psychologin, Professorin für Gesundheits- und Sozialwissenschaften an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
Schwerpunkte: Gesundheitsförderung und Prävention, gesundheitsbezogene Lebensqualität, Lehrforschung, Krankheitsverarbeitung

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Barbara Pews

Dipl.-Pflegewirtin
Pflegemanagement & Qualitätsmanagement auf Trägerebene, SGB XI, Mitglied der Expertenarbeitsgruppe Expertenstandard Ernährungsmanagement in der Pflege

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Dr. phil. H. Elisabeth Philipp-Metzen

Dipl.-Gerontologin und Dipl.-Sozialpädagogin, lehrt an der Fachhochschule Münster im Fachbereich Sozialwesen. Sie ist Vorstandsmitglied im Landesverband der Alzheimer Gesellschaften NRW.
Schwerpunkte: Gerontologische Pflege, Menschen mit Demenz, Gewalt in der Pflege

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Olga Platzer

Dipl.-Pflegewirtin (FH), Krankenschwester, Qualitätsbeauftragte und interne Auditorin sowie zertifizierte klinische Risikomanagerin nach ONR.
Schwerpunkt: Risikomanagement

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Prof. Dr. med. Friedrich Pühringer

Chefarzt
Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin,
Notfallmedizin, Schmerztherapie und Palliativmedizin
KREISKLINIKEN REUTLINGEN

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Marion Rehm

Krankenschwester, Dipl.-Gesundheitswissenschaftlerin, Leiterin der Albertinen-Akademie, Hamburg
Schwerpunkt: Geriatrische Fort- und Weiterbildung

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Volker Renz

Fachkrankenpfleger für Intensivpflege und Anästhesie, Dozent an der Fachschule für Heilerziehungspflege an der Ludwig Schlaich Akademie GmbH Waiblingen
Schwerpunkt: Gesundheit und Pflege in der Behindertenhilfe

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Kay Peter Röpke

Fachkrankenpfleger für Anästhesie und Intensivmedizin
Schwerpunkt: Pflegehilfe und Pflegeassistenz

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:Hochschule Ludwigshafen
Prof. Dr. Karl-Heinz Sahmel

Hochschule Ludwigshafen am Rhein, Fachbereich Sozial- und Gesundheitswesen
UMIT Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik Hall / Tirol
Schwerpunkte: Pflegepädagogik, Pflegewissenschaft, Berufspädagogik im Gesundheitsbereich
Praktische Pflegeausbildung, Kritische Pädagogik, Pflege im gesellschaftlichen Kontext

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Hilde Schädle-Deininger

Dipl.-Pflegewirtin (FH), Lehrerin für Pflegeberufe
Schwerpunkt: Psychiatrische Pflege

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:Leidert
Pater Klaus Schäfer

Klinikseelsorger, Fachautor
Schwerpunkt: Hirntod

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Prof. Dr. Doris Schiemann

Deutsches Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP), Hochschule Osnabrück
Schwerpunkte: Pflegewissenschaft, Qualitätsentwicklung und -management in der Pflege, Professionalisierung der Pflege

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Prof. Dr. Michael Schilder

Dekan Fachbereich Pflege- und Gesundheitswissenschaften, Evangelische Hochschule Darmstadt
Schwerpunkte: Pflegewissenschaft, Geriatrie, Menschen mit Demenz, kultursensible Pflege

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:Zollernalb Klinikum
Dr. med. Katharina Schmid

Fachärztin für Chirurgie, Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie, Notfallmedizin, leitende Ärztin der Zentralen Notaufnahme des Zollernalb Klinikums Balingen gGmbH
Schwerpunkt: Notfallversorgung

> zu den Fachbüchern
 

Quelle/Bild:privat
Ralf Schmidt

Pflegedienstleiter, Fachklinik Herzogenaurach
Schwerpunkte: Aktivierend-therapeutische Pflege in der Rehabilitation, Pflegeüberleitung und Nachsorge

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Dr. Susanne Schoppmann

Dipl. Pflegewirtin (FH), Fachkrankenschwester für psychiatrische Pflege
Schwerpunkt: Psychiatrische Pflege

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Annelen Schulze Höing

Arbeitete in ambulanten Pflegediensten sowie als Pflege- und Heimleitung. Nach dem Studium der Pflegewissenschaft (B.Sc.) und dem Studium des Organisationsmanagements (M.A.), ist sie als freiberufliche Organisations- und Pflegefachberaterin bundesweit tätig. Sie berät zu allen Fragen des Pflegemanagements, des Gesundheitsschutzes und bei konzeptioneller Neuausrichtung und begleitet Teams und Träger bei Veränderungsprozessen.
Schwerpunkt: Pflege von Menschen mit geistigen Behinderungen
> zur Website von Annelen Schulze Höing

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Dr. phil. Cornelia Schwenger-Fink

Hebamme
Lehre: Leitung der Hebammenschule am St. Bernward Krankenhaus in Hildesheim; Hebammenwissenschaft: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Medizinischen Hochschule Hannover 

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Susette Schumann

Gesundheits- und Krankenpflegerin, Master of Business Administration Gesundheitsmanagement, Tätig in der Fort- und Weiterbildung beim Evangelischen Diakonieverein Berlin-Zehlendorf, stellv. Vorstand der Deutschen Fachgesellschaft Aktivierend-therapeutische Pflege e.V.
Schwerpunkt: Fort- und Weiterbildung, Entwicklung und Implementation ressourcenorientierter Pflegekonzepte

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Wolfgang Schwibbe

Pädagoge und Andragoge, von 2000 bis 2016 Leiter der Albertinen-Akademie, Hamburg, weiterhin als Senior-Berater tätig
Schwerpunkt: Geriatrische Fort- und Weiterbildung

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Heike Thiele

Fachkrankenschwester für Rehabilitation
Schwerpunkt: Rehabilitation

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Manuel Trachsel

PD Dr. med. Dr. phil., Leiter der Abteilung Klinische Ethik am Universitätsspital und an den Universitären Psychiatrischen Kliniken Basel, Privatdozent am Institut für Biomedizinische Ethik und Medizingeschichte, Universität Zürich.
Schwerpunkte: Ethik und Philosophie der Psychiatrie, Psychotherapie und Palliative Care; Schnittbereich von Psychiatrie und Palliative Care; Ethik von Placebo-Behandlungen; Ethik von Zwangsmassnahmen in der Psychiatrie; Selbstbestimmung, Einwilligungsfähigkeit und informierte Einwilligung

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Elke Urban

Krankenschwester mit Palliativ-Fachausbildung, RN (Louisiana/USA), arbeitet als Palliativ-Fachpflegekraft in einem stationären Hospiz in Nordrhein-Westfalen.
Schwerpunkt: kultursensible Pflege, Palliativpflege

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Christian Walther

Neurobiologe i. R., vormals ehrenamtlicher ambulanter Hospizhelfer bei den Johannitern in Marburg.
Schwerpunkte: Seit über 10 Jahren immer wieder Fragen und Entwicklungen beim Thema Sterbefasten/vorzeitiges Beenden des Lebens in sehr schwierigen Situationen; Aufsätze zu humanistischen lebensphilosophischen Perspektiven

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Dorothee Wellens-Mücher

Altenpflegerin und Heilpraktikerin
Akupressurlehrerin, Begründerin der Schule MediAkupress®, Entwicklerin des Konzepts "Begleitende Hände"

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Gerti Wewerka

MSc, Physiotherapie
Schwerpunkt: Geriatrie

> zu den Fachbüchern

Quelle/Bild:privat
Borghild Wicke-Schuldt

Diplompädagogin und systemische Familientherapeutin, Leiterin einer Senioreneinrichtung von 1989 bis 2014. 
Heute freiberuflich tätig: www.besserleiten.de
Schwerpunkt: Systemische Therapie, Systemisches Leiten

> zu den Fachbüchern